FARBRÄUME  

L20181113-fuelle-100x120-300dpi.jpg

Da, wo Worte aufhören, beginnt ein neuer Raum.

Ein Raum ohne Ablenkung; klar eindeutig und ehrlich. Diesen Raum möchte ich in meinen Bildern beschreiben und erlebbar machen. 

Wenn ich male denke ich nicht.

Ich lasse mich innerlich (an)treiben und nutze die Schönheit der Natur. Sie ist meine  Lehrerin, und der Wald ist meine Heimat.

Farbbegegnung ist das Gespräch ohne Worte.

Mein Malprozess ist intuitiv und nicht wissend. Es entstehen Räume, die die Begegnung der Farben möglich machen. Malen ist magisch. Diese Erfahrung des Schaffens ohne zu Wissen treibt mich an.

Abstraktion ist die Annäherung an das Erkennen des unbewußten Wissens.
ATELIER AMBA 
Anna-Maria Bartsch
Bildende Künstlerin
Kirberichshofer Weg 6
52066 Aachen
phone: +49 (0) 1608054291
mail@amba-art.ac
 
© 2020 by AMBA